Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Annahme der Bedingungen
Der Kunde bestätigt, dass er zum Zeitpunkt der Auftragserteilung die auf dieser Seite aufgeführten besonderen Verkaufsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und erklärt ausdrücklich, diese vorbehaltlos zu akzeptieren.
Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen Swiss CannaMed SA und seinem Kunden, wobei beide Parteien sie vorbehaltlos akzeptieren. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen haben Vorrang vor allen anderen Bedingungen, die in jedem anderen Dokument enthalten sind, es sei denn, es wurde vorher ausdrücklich und schriftlich davon abgewichen.

2. Produkte
Die Fotografien, die die Produkte illustrieren, fallen nicht in den Vertragsbereich. Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, kann Swiss CannaMed SA in keinem Fall dafür haftbar gemacht werden. Die meisten der angebotenen Produkte sind auf Lager.
Die Produkte bleiben bis zum vollständigen Eingang der Bestellung im Eigentum der Swiss CannaMed SA. Mit dem Eingang der Bestellung beim Kunden geht jedoch das Risiko der gelieferten Waren auf den Kunden über.

3. Bestellungen
Um eine Bestellung aufzugeben, muss sich der Kunde zunächst identifizieren. Zu diesem Zweck füllt er gemäß den ihm zur Verfügung gestellten Angaben ein Formular aus, in das er die zu seiner Identifizierung notwendigen Informationen einträgt, insbesondere seinen Namen, Vornamen, seine Telefonnummer, seine E-Mail-Adresse, seine Rechnungs- und Lieferadresse. Er kann später um zusätzliche Informationen gebeten werden, um die Qualität und Sicherheit der Transaktion zu gewährleisten.
Die automatischen Aufzeichnungssysteme gelten als Beweis für die Art, den Inhalt und das Datum der Bestellung. Swiss CannaMed SA bestätigt dem Kunden die Annahme seiner Bestellung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Der Verkauf wird erst mit der Bestätigung der Bestellung abgeschlossen.
Swiss CannaMed SA behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren, mit dem ein Streitfall bezüglich der Bezahlung einer früheren Bestellung besteht.
Die Informationen, die der Käufer bei der Bestellung angibt, sind für ihn verbindlich: Im Falle eines Fehlers bei der Angabe der Empfängerdaten kann der Verkäufer nicht für die Unmöglichkeit verantwortlich gemacht werden, das Produkt zu liefern.

4. Lieferung
Nach der Bestätigung der Bestellung verpflichtet sich Swiss CannaMed SA, alle vom Käufer bestellten Artikel an seine Transportfirma zu liefern. Die auf der Website gekauften Produkte werden an die Adresse geliefert, die der Kunde im Laufe des Bestellvorgangs angegeben hat. Die Bestellungen werden innerhalb von 48 Stunden versendet. Die angegebenen Fristen sind durchschnittliche Fristen und entsprechenden Versandfristen, zu denen noch die Beförderungszeiten hinzukommen.
Unser Spediteur wird die Lieferung von Montag bis Samstag an die von Ihnen angegebene Adresse vornehmen. Wenn Sie nicht zu Hause sind, wird eine Benachrichtigung in Ihrem Briefkasten hinterlegt. Ihr Paket wird dann in dem für Sie zuständigen Postamt zur Abholung bereitgestellt.
Swiss CannaMed SA muss die Bestellung innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag, der auf den Tag folgt, an dem der Kunde seine Bestellung bestätigt hat, ausführen. Eine Überschreitung der Lieferfrist berechtigt nicht zur Stornierung der Bestellung, zur Minderung des vom Käufer gezahlten Preises oder zur Zahlung von Schadensersatz, wenn der Kunde innerhalb von 30 Werktagen nach Bestätigung seiner Bestellung beliefert wird.
Alle Bestellungen bei Swiss CannaMed SA sind für den persönlichen Gebrauch der Kunden bestimmt, die Kunden oder die Empfänger der Produkte untersagen den teilweisen oder vollständigen Weiterverkauf der Produkte. Bei offensichtlichen Mängeln hat der Käufer das Recht auf Rückgabe unter den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen.
Swiss CannaMed SA ist für die ordnungsgemäße Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Kunden verantwortlich, die sich aus dem auf der Website geschlossenen Vertrag ergeben. Allerdings kann Swiss CannaMed SA sich von seiner Haftung ganz oder teilweise befreien, wenn sie den Beweis erbringt, dass die Nichterfüllung oder die schlechte Erfüllung des Vertrags entweder dem Kunden, dem unvorhersehbaren und unüberwindbaren Handeln eines Dritten am Vertrag oder einem Fall höherer Gewalt gemäß der Definition der geltenden schweizerischen Rechtsprechung zuzuschreiben ist, Störungen oder Generalstreiks, ganz oder teilweise, insbesondere bei den Postdiensten und Transport- und/oder Kommunikationsmitteln, Überschwemmungen, Stürmen, Bränden, Krieg, Aufruhr, Unfällen und der Unmöglichkeit, beliefert zu werden. Die Waren reisen immer auf Risiko des Empfängers.
Ebenso kann Swiss CannaMed SA nicht haftbar gemacht werden, wenn der Vertrag aufgrund von Lieferengpässen oder Nichtverfügbarkeit des Produkts nicht erfüllt wird. Schliesslich kann Swiss CannaMed SA nicht für alle Nachteile oder Schäden haftbar gemacht werden, die mit der Nutzung des Internets verbunden sind, insbesondere für einen Ausfall des Dienstes, ein Eindringen von aussen oder das Vorhandensein von Computerviren.
Überprüfen Sie Ihr Paket immer bei der Ankunft. Sie haben 48 Stunden Zeit, um eventuelle Vorbehalte gegenüber dem Spediteur zu äußern, falls etwas fehlt oder beschädigt ist. Bei einer Beschädigung im Zusammenhang mit dem Transportunternehmen ist der Empfänger verpflichtet, einen Vorbehalt beim Transportunternehmen zu machen. Ohne diesen Vorbehalt kann die Erstattung einer beschädigten Ware nicht gewährt werden.
Wir bieten eine Versicherung für den Fall an, dass Ihr Paket beschlagnahmt wird oder verloren geht. Diese Versicherung ist optional. Wenn Sie die Versicherung abschließen, wird Ihr Paket im Falle einer Zollbeschlagnahme oder eines Verlusts kostenlos zurückgeschickt. Wenn Sie die Versicherung nicht abgeschlossen haben, wird in diesen Fällen keine Rücksendung oder Rückerstattung gewährt.

5. Preis
Der Preis ist in Schweizer Franken angegeben. Der auf den Produktblättern angegebene Preis enthält keine Transportkosten.
Der in der Auftragsbestätigung angegebene Preis ist der endgültige Preis, inklusive Mehrwertsteuer.
Dieser Preis umfasst den Preis der Produkte, die Kosten für die Handhabung, die Verpackung und die Aufbewahrung der Produkte.

6. Zahlung
Der dem Kunden in Rechnung gestellte Preis ist der Preis, der in der Auftragsbestätigung von Swiss CannaMed SA an den Kunden angegeben ist.
Der Preis der Produkte ist am Tag der tatsächlichen Bestellung bar zu zahlen.
Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder per Banküberweisung.
Ihre Kreditkartennummer wird an die Zahlungsserver weitergeleitet, Ihre Zahlung erfolgt direkt in einer gesicherten Umgebung.
Die vom Kunden bestätigte Bestellung gilt erst dann als wirksam, wenn die betreffenden Bankzahlungszentren ihre Zustimmung gegeben haben. Im Falle einer Ablehnung durch die genannten Zentren wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde per E-Mail benachrichtigt.

7. Rechtsstreitigkeiten
Der vorliegende Vertrag unterliegt Schweizer Recht. Gerichtsstand am Sitz der Swiss CannaMed SA.
Swiss CannaMed SA kann nicht für Schäden jeglicher Art, sowohl materieller als auch immaterieller oder körperlicher Art, haftbar gemacht werden, die sich aus einem schlechten Funktionieren oder der falschen Verwendung der vertriebenen Produkte ergeben könnten.
Dasselbe gilt für eventuelle Produktänderungen, die von den Herstellern vorgenommen werden. Im Falle von Schwierigkeiten bei der Anwendung des vorliegenden Vertrags hat der Käufer die Möglichkeit, vor jeder gerichtlichen Klage eine gütliche Lösung zu suchen, insbesondere mit Hilfe eines Berufsverbands der Branche, eines Verbraucherverbands oder eines anderen Beraters seiner Wahl. Es wird darauf hingewiesen, dass die Suche nach einer gütlichen Lösung weder die “kurze Frist” der gesetzlichen Garantie noch die Dauer der vertraglichen Garantie unterbricht.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Einhaltung der Bestimmungen des vorliegenden Vertrags über die vertragliche Garantie in der Regel und vorbehaltlich der Beurteilung durch die Gerichte voraussetzt, dass der Käufer seine finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer erfüllt.

Swiss CannaMed SA kann nicht für eine falsche Verwendung der verkauften Produkte, die Nichteinhaltung der Anwendungs- und Hygieneempfehlungen oder jede andere unerwünschte Nebenwirkung verantwortlich gemacht werden.

8. Garantie
In allen Fällen kann Swiss CannaMed SA nicht für die Nichteinhaltung der im Empfangsland geltenden Vorschriften und Gesetze haftbar gemacht werden. Die Haftung von Swiss CannaMed SA ist systematisch auf den Wert des betroffenen Produkts beschränkt, der dem Verkaufsdatum entspricht, und dies ohne Rückgriffsmöglichkeit auf die Marke oder die Herstellerfirma des Produkts.

Sie können den Kundenservice per E-Mail kontaktieren: info at Swiss CannaMed SA.

9. Urheberrechte
Der Inhalt dieser Website, Texte, Fotos, Illustrationen sind das alleinige Eigentum von Swiss CannaMed SA. Jede Vervielfältigung, auch teilweise, Zusammenstellung, Veröffentlichung ist ohne vorherige Genehmigung untersagt.

10. Rechtliche Informationen
Die Angabe für den Fernabsatz erhobenen namentlichen Informationen ist obligatorisch, da diese Informationen für die Bearbeitung und den Versand der Bestellungen, die Erstellung von Rechnungen und Garantieverträgen unerlässlich sind. Die Nichtangabe von Informationen führt zur Nichtbestätigung der Bestellung.
Der Kunde hat ein Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der ihn betreffenden Daten, die er gegenüber Swiss CannaMed SA zur Verfügung gestellt hat.
Darüber hinaus verpflichtet sich Swiss CannaMed SA, die Kontaktdaten seiner Kunden weder kostenlos noch mit einer Gegenleistung an Dritte weiterzugeben.

Version 1.8.2021